Wenn Sie sich mit der Thematik “Zukunft Schule – Anspruch und Wirklichkeit” intensiver beschäftigen wollen und dabei den Austausch mit Fachleuten und anderen Eltern suchen, sind Sie hier genau richtig! Der Landeselterntag am 20.5.2017 in Gerolstein.

Tag der offenen Tür 2017 001

Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür am Nachmittag des 20.1.2017 wurde von zahlreichen interessierten Eltern und Kindern aus den vierten Klassen der Grundschulen besucht, die sich bald für eine weiterführende Schule für das nächste Schuljahr entscheiden müssen. Den Beginn eines bunten Programms quer durchs Schulgebäude bildete die Begrüßung in der Neuen Turnhalle, wo sich der Schulleiter, Herr Hoffmann, die Vorsitzende des Schulelternbeirates, Frau Gudrun Deinzer, und die beiden Schülersprecherinnen Tanja Horn und Karolin Rohr den Gästen vorstellten. Der Schulelternbeirat war wie in den Vorjahren mit einem Infostand vertreten. So konnte manches Gespräch mit potentiellen neuen Schuleltern geführt werden.

Tag der offenen Tür 2017 039

Tag der offenen Tür 2017 002

Tag der offenen Tür 2017 030

Tag der offenen Tür 2017 046

Tag der offenen Tür 2017 025

Tag der offenen Tür 2017 043

2016-12-13-10-51-06

SEB-Wahlabend

Am SEB-Wahlabend am 3.11.2016 wurde nicht nur gewählt, sondern in Gruppengesprächen erörtert, welche schulischen Themen den Eltern am Herzen liegen. Die Wünsche der Eltern sind uns Aufgabe und Ziel. Die genannten Themen wollen wir im Schulelternbeirat und in speziellen Arbeitsgruppen aufgreifen und bearbeiten. Sie finden die Themenliste zum Download in nebenstehendem Infokasten.

Schulsozialarbeit

Antrag auf Installation von Schulsozialarbeit an den Alzeyer Gymnasien

Das Thema „Schulsozialarbeit“ konnte dank der guten Vorarbeit und Recherche der AG Pädagogik und Soziales von den Elternvertretungen und den Schulleitern der beiden benachbarten Gymnasien intensiv diskutiert werden. Aufgrund vielfältigen gesellschaftlichen Wandels wird Schulsozialarbeit zunehmend auch an Gymnasien erforderlich. Sie leistet in Bezug auf die verschiedensten neuen Herausforderungen des schulischen Alltags, die heute nicht mehr allein durch den schulpsychologischen Dienst und die Lehrkräfte aufgefangen werden können, wertvolle Unterstützung. In Kooperation der Schulleiter sowie der Elternvertreterinnen des Elisabeth-Langgässer-Gymnasiums und des Gymnasiums am Römerkastell konnte ein entsprechender Antrag formuliert, von beiden Schulelternbeiräten abgestimmt und Ende letzten Jahres Landrat Görisch überreicht werden, der das Vorhaben befürwortet und den zu involvierenden Gremien vorstellt.

P1060323

Aufnahmefeier für die neuen 5. Klassen

Bei der feierlichen Aufnahme der neuen Schüler für das kommende Schuljahr am Nachmittag des 6.7.2016 in der Rundsporthalle gab es ein buntes Programm und es herrschte eine rundum fröhliche Stimmung. Schulelternsprecherin Gudrun Deinzer begrüßte in einer kurzen Rede die neuen Schülerinnen und Schüler und deren Eltern und wünschte zum Start an der neuen Schule alles Gute und viel Erfolg. Der Schulelternbeirat informierte die Eltern oder Großeltern, die ihre Sprösslinge begleiteten, außerdem an einem Stand direkt neben dem Kuchenbuffet. Interessierte konnten Fragen stellen, den Flyer des Schulelternbeirates mitnehmen oder auch die Festschrift zum Schuljubiläum erwerben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das SEB-Team sagt Danke an alle Helferinnen und Helfer!

Viele Eltern (und Großeltern) engagieren sich bei diversen Schulveranstaltungen mit großem Einsatz: Sie backen leckere Kuchen, zaubern frische Salate, unterstützen mit persönlicher Hilfestellung an diversen Theken und bei Auf- und Abbau von Tischen, Bänken oder sonstigem Equipment, springen als Begleitung bei Klassenfahrten ein oder …
Für alle Mühe, oftmals großem Arbeits- und Zeiteinsatz möchten wir uns als Schulelternbeirat sehr herzlich bedanken! Vieles wäre ohne diese Unterstützung nicht realisierbar! Unsere Schulgemeinschaft lebt auch von dieser unkomplizierten und oft ganz unkonventionellen Hilfe!

Briefkasten

Der neue Briefkasten des Schulelternbeirates ist da!

Kennen Sie schon unseren neuen SEB-Briefkasten? Bislang musste Ihre Tochter oder Ihr Sohn ins Sekretariat gehen und dort in der Ecke zu Herrn Hoffmanns Büro nach einem unscheinbaren und oft mit etlichen Utensilien und Unterlagen bedeckten und verstellten Holzkasten suchen, der als unser Briefkasten gedient hat. Er wurde nun ausrangiert und gegen einen neuen und modernen „echten“ Briefkasten mit dem neu entwickelten Logo des Schulelternbeirates ausgetauscht. Sie finden ihn im Schulflur direkt links neben der Tür zum Sekretariat. So können Ihre Kinder oder auch Sie selbst unkompliziert und zu jeder Zeit innerhalb der Öffnungszeiten der Schule eine Nachricht für uns einwerfen. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!